NACHHALTIGKEIT

Wir entwickeln und produzieren Artikel, mit dem Anspruch nachhaltigen Handelns in der gesamten Wertschöpfungskette. Wir übernehmen dabei die Verantwortung in unserem Tun und prüfen sorgfältig, welche Auswirkungen dies für Mensch und Umwelt hat. Alle Produktionsmaterialien wählen wir nach unserem Kriterienraster aus, so dass nur Komponenten verwendet werden, die unseren Vorstellungen in Bezug auf diese Verantwortung entsprechen. Wir produzieren stilvolle, nachhaltige Taschen und Rucksäcke für den Alltag.


Unser Tun und Handeln basiert auf folgenden Kriterien und Grundsätzen:

Rohstoffe

GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle

Für sämtliche Taschen und Rucksäcke von 7clouds, die mit einem Baumwollfutter ausgestattet sind, verwenden wir GOTS-zertifizierte Baumwolle.

(GOTS - global organic textile standard|biologischer Anbau und fairTrade Produktion). Wenn du dich für ein Produkt von 7clouds entscheidest, unterstützt du Landwirte, welche ihre Böden biologisch und umweltgerecht bewirtschaften. Bio-Baumwolle wird ohne chemische Pestizide, Kunstdünger und gentechnisch veränderten Pflanzen gezüchtet. Die konventionelle Baumwollproduktion hingegen ist chemisch intensiv und kann sowohl Mensch als auch die Umwelt in den Anbaugebieten negativ beeinflussen. Der Umstieg auf Bio-Baumwolle wirkt sich daher positiv auf die Umwelt und die Menschen auf den Baumwollfeldern aus.

Download
GOTS-certification
ORGANIC COTTON LINING CERTIFICATE PAGE 1
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

pflanzlich gegerbtes Leder - chromfrei

Sorgfältig ausgewähltes pflanzlich gegerbtes Leder:
Die pflanzliche Gerbung nutzt natürliche Tannine aus Rinde und Blättern, macht das Leder straffer und lässt es schön altern. Beim Vollnarbenleder wird die oberste Schicht der Häute verwendet, welche die stärksten Fasern enthalten. Das Leder ist anilingefärbt, was bedeutet, dass kein Pigment verwendet wird, um natürliche Defekte im Leder zu verbergen. Unser Leder ist ein Naturprodukt, wobei einige Kratzer und Unvollkommenheiten sichtbar sein können. Diese natürlichen Variationen stellen keine Mängel oder Defekte dar, vielmehr zeugen sie von Charakter der Produkte. Das Leder altert im Verlaufe der Zeit natürlich und erhält seine natürliche Patina, welche unsere Designsprache zusätzlich unterstützt.

Download
Buff Antico chrome free report.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Produktion

Mit der Produktion von 7clouds versichern wir, dass die Mitarbeiter/innen fair für die Arbeit, die sie verrichten entlöhnt werden. Die faire Produktion beinhaltet somit eine angemessene Entlöhnung des Personals, ein ausgehandelter Preis, der die Produktionskosten deckt und ein langfristiges Einkommen gewährt. Er beinhaltet zudem langfristige Produktionsgarantien.
In der Produktion werden Arbeitsplätze für Frauen und Männer geboten. Wir versichern, dass keine Kinder im Produktionsprozess involviert sind.

 

Wir fördern die ökonomische Stabilität in der Manufaktur in Kalkuta (Indien), indem wir 65% der Produktionskosten vorfinanzieren. Diese Sicherheit des Produzenten bietet entsprechend die Lohnsicherheit der Mitarbeiter/innen. Wir übernehmen die volle Verantwortung der Produkionsaufträge, indem wir 100% der Produktion vor der Verschiffung der Ware finanzieren. 7clouds Produktionstätte wird von zwei Brüdern mit 40 Mitarbeiter/innen geführt. Unser Designer Reinhard Margelisch ist jährlich 5-6 Wochen zur Entwicklung von Kollektionsmustern und Implementierung von Arbeitsprozessen in der Produktionsstätte. Dementsprechend sind wir in der Lage selber und direkt auf Produktionsstandards Einfluss zu nehmen, im Sinne unserer Kriterien.

SEDEX- Sozialaudit in der Produktion

 

Das letzte SEDEX-Sozialaudit in der Produktion fand  im Juli 2017 statt.

Der umfassende Bericht behandelt sämtliche Bereiche in der Produktionsstätte wie:

Löhne, Sozialversicherung, Arbeitszufriedenheit, Einrichtung, Hygiene, Arbeitszeiten, Zufriedenheit mit dem Management und Beschwerdemöglichkeiten.

Wir sind im Besitz des vollständigen Audits und sind stets darum bemüht auch unsererseits allfällige Optimierungsmöglichkeiten in der Produktion einfliessen zu lassen.

 

 

SEDEX ermittelt, ob am Produktionsstandort definierte Standards eingehalten werden und die Auswirkungen auf die Umwelt minimiert werden. SEDEX arbeitet mit Einkäufern und Lieferanten auf der ganzen Welt zusammen, um Verbesserungen bei verantwortungsvollen und ethischen Geschäftspraktiken in globalen Lieferketten zu erzielen.
SEDEX Mission ist es, die Zusammenarbeit voranzutreiben, die Transparenz zu erhöhen und die Kapazität aufzubauen, die erforderlich ist, um die Standards in allen Stufen der Lieferkette zu erhöhen.
SEDEX hat weltweit mehr als 30.000 Mitglieder und bietet die weltweit größte Kooperationsplattform für die Verwaltung und Weitergabe ethischer Lieferketten-Daten. Zudem bieten sie hochmoderne Services, die Unternehmen nutzen, um Lieferkettenrisiken zu verstehen, zu überwachen, zu verwalten und Standards zu verbessern.

 


Handarbeit

Da unsere Produkte alle in Handarbeit entstehen, erachten wir dies als entscheidender Aspekt unserer Produktauthentizität. Im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass dieser Anspruch auch jener unserer Kunden/innen entspricht. In Zeiten, wo die ganze Welt von Digitalisierung spricht, versuchen wir in unserer Produktionsweise Bewährtes zu bewahren. Alle unsere Produktionsrohstoffe werden von Hand zugeschnitten. Diese Arbeitsweise ermöglicht es uns, kleine Restmengen von Leder-oder Canvasabschnitten in der Produktion von Taschendetails wieder zu verwenden. Eine automatisierte Produktion würde dies verunmöglichen. Da wir in der Produktion bestrebt sind Arbeitsplätze zu schaffen und nicht weg zu rationalisieren, werden wir auch künftig keine digital gesteuerten Nähmaschinen verwenden. Beim Bewahren solcher Prozesse schützen wir Arbeitsplätze und fördern das Kunsthandwerk - so bleiben unsere Produkte auch künftig authentisch. Von Menschen für Menschen.


Transport

Unsere Produkte erreichen die EU über den Seeweg in Containerschiffen aus Indien. Für den Versand unserer Produkte an Firmenkunden sowie Endverbraucher verwenden wir ausschliesslich Kartonschachteln, die wir wiederverwenden. Diese Schachteln stammen einerseit aus den Lieferungen aus unserer Produktion. Andererseits haben wir Abmachungen mit Firmen, welche über grosse Mengen an gebrauchten Schachteln verfügen. Alle unsere Versandpackete werden mit dem Aufkleber 'hello, I am a recycled box' versehen.